Immerwelt - Der Pakt

Immerwelt - Der Pakt

Tenley ist gestorben und hat sich in letzter Sekunde für ihr Zweitleben entschieden. Jetzt ist sie eine Troika und lernt eine völlig neue Welt kennen. Doch sosehr sie sich freut, liebe Familienmitglieder wiederzusehen, viel Zeit zum Eingewöhnen bleibt ihr nicht. Denn als hohes Mitglied der königlichen Garde soll Ten andere Menschen für Troika gewinnen – und schon bei ihrem ersten Auftrag muss sie dabei gegen ihre geheime Liebe aus dem Reich Myriad antreten. Ausgerechnet ihre wahre Liebe kann Tens Ende bedeuten. Es sei denn, sie beide finden einen Weg, das Schicksal selbst zu bestimmen. 

»Der fesselnde, in sich abgeschlossene Serienauftakt wird die Herzen der Fantasy-Leser erobern, besonders Fans von Sarah J. Maas‘ ›Das Reich der sieben Höfe‹ und Susan Dennards ›Schwestern der Wahrheit‹.« 
School Library Journal 

»Showalters Erzählweise zieht Leser so tief in die Geschichte, dass sie Gefahr laufen, die Welt um sich herum zu vergessen – und genau das sollen Fantasyromane ja tun. Genau wie das erste Buch in der Immerwelt-Serie lässt der zweite Teil die Leser eine Bandbreite an Emotionen durchleben: Freude, Schock, Entsetzen … Die Liste ist lang. Alle, die Tens Welt in ›Immerwelt – der Anfang‹ erkundet haben, sollen sich bereit machen für ein völlig neues Setting voller Überraschungen.« 
Romantic Times Book Reviews

  • Beschreibung
  • Details
  • Autor/in
  • Bewertungen

Immerwelt - Der Pakt

Tenley ist gestorben und hat sich in letzter Sekunde für ihr Zweitleben entschieden. Jetzt ist sie eine Troika und lernt eine völlig neue Welt kennen. Doch sosehr sie sich freut, liebe Familienmitglieder wiederzusehen, viel Zeit zum Eingewöhnen bleibt ihr nicht. Denn als hohes Mitglied der königlichen Garde soll Ten andere Menschen für Troika gewinnen – und schon bei ihrem ersten Auftrag muss sie dabei gegen ihre geheime Liebe aus dem Reich Myriad antreten. Ausgerechnet ihre wahre Liebe kann Tens Ende bedeuten. Es sei denn, sie beide finden einen Weg, das Schicksal selbst zu bestimmen. 

»Der fesselnde, in sich abgeschlossene Serienauftakt wird die Herzen der Fantasy-Leser erobern, besonders Fans von Sarah J. Maas‘ ›Das Reich der sieben Höfe‹ und Susan Dennards ›Schwestern der Wahrheit‹.« 
School Library Journal 

»Showalters Erzählweise zieht Leser so tief in die Geschichte, dass sie Gefahr laufen, die Welt um sich herum zu vergessen – und genau das sollen Fantasyromane ja tun. Genau wie das erste Buch in der Immerwelt-Serie lässt der zweite Teil die Leser eine Bandbreite an Emotionen durchleben: Freude, Schock, Entsetzen … Die Liste ist lang. Alle, die Tens Welt in ›Immerwelt – der Anfang‹ erkundet haben, sollen sich bereit machen für ein völlig neues Setting voller Überraschungen.« 
Romantic Times Book Reviews

Erscheinungstag: Fr, 04.01.2019
Erscheinungstag: Fr, 04.01.2019
Bandnummer: 200052
Bandnummer: 200052
Seitenanzahl: 496
Seitenanzahl: 496
ISBN: 9783959672511
ISBN: 9783959678094
E-Book Format: ePub oder .mobi

Dieses E-Book kann auf allen ePub- und .mobi -fähigen Geräten gelesen werden, z.B.
tolino, Sony Reader, Kindle, iPhone, Samsung ...

More Information

 
Die New-York-Times-Bestsellerautorin Gena Showalter wird immer wieder für ihre "prickelnden Pageturner" und "faszinierend fesselnden Geschichten" gelobt. Weltweit feiert sie Erfolge mit ihren atemberaubend schönen Liebesromanen, in denen düstere, (…)

Kundenbewertungen

Keine Bewertungen vorhanden.

Ihre Bewertung

1 schlecht, 5 sehr gut

Top-titel

Karin Slaughter

Ein Teil von ihr

Wir alle kennen unsere Mütter. Oder etwa nicht?  Wieder und wieder sieht Andrea Oliver das Gesicht ihrer Mutter Laura vor sich: gelöst, gutmütig, beherrscht – während sie einem Menschen das Leben nimmt. Nur knapp konnten sie beide einer grauenvollen Schießerei entkommen. Andrea will Antworten, doch stattdessen zwingt ihre Mutter sie in eine riskante Flucht. Weil sie verfolgt wird. Weil sie ein dunkles Geheimnis hat. Andrea folgt dem Befehl ihrer Mutter. Doch je weiter sich ihr die wahre Identität dieser Frau enthüllt, desto mehr entpuppt sich ihr Leben als eine Lüge. Wer ist ihre Mutter wirklich? 

»Karin Slaughter zählt zu den talentiertesten und stärksten Spannungsautoren der Welt.«
Yrsa Sigurðardóttir 

»Jeder neue Thriller von Karin Slaughter ist ein Anlass zum Feiern!«
Kathy Reichs 

»Karin Slaughter bietet weit mehr als unterhaltsamen Thrill.«
SPIEGEL ONLINE über »Pretty Girls«

Mehr erfahren »