Ein Himmel für Dich

Ein Himmel für Dich

Kann dich das Leben noch überraschen, auch wenn du glaubst, alles verloren zu haben?

Juliette erfährt an ihrem 40. Geburtstag, dass ihr nur noch wenig Zeit bleibt. Ihr erster Gedanke gilt ihrer Tochter Rosie. Nicht mehr lange wird sie Rosie aufwachsen sehen, ihr beistehen, für sie da sein. Wer wird sie dann so lieben, wie nur eine Mutter es kann?  

Shelley hat Mühe, die Tage zu überstehen, seit ihre kleine Tochter starb. Gefangen in ihrem Schmerz stößt sie jeden von sich weg, auch ihren liebevollen Ehemann.
Als sie Juliette begegnet, spürt sie deren Lebenswillen. Findet Shelley durch ihre neue Freundin den Weg zurück ins Leben? Und kann sie Juliette dabei helfen, sich den größten Wunsch zu erfüllen?

  • Beschreibung
  • Details
  • Autor/in
  • Bewertungen

Ein Himmel für Dich

Kann dich das Leben noch überraschen, auch wenn du glaubst, alles verloren zu haben?

Juliette erfährt an ihrem 40. Geburtstag, dass ihr nur noch wenig Zeit bleibt. Ihr erster Gedanke gilt ihrer Tochter Rosie. Nicht mehr lange wird sie Rosie aufwachsen sehen, ihr beistehen, für sie da sein. Wer wird sie dann so lieben, wie nur eine Mutter es kann?  

Shelley hat Mühe, die Tage zu überstehen, seit ihre kleine Tochter starb. Gefangen in ihrem Schmerz stößt sie jeden von sich weg, auch ihren liebevollen Ehemann.
Als sie Juliette begegnet, spürt sie deren Lebenswillen. Findet Shelley durch ihre neue Freundin den Weg zurück ins Leben? Und kann sie Juliette dabei helfen, sich den größten Wunsch zu erfüllen?

Erscheinungstag: Fr, 04.01.2019
Erscheinungstag: Fr, 04.01.2019
Bandnummer: 100184
Bandnummer: 100184
Seitenanzahl: 384
Seitenanzahl: 384
ISBN: 9783959672382
ISBN: 9783959677981
E-Book Format: ePub oder .mobi

Dieses E-Book kann auf allen ePub- und .mobi -fähigen Geräten gelesen werden, z.B.
tolino, Sony Reader, Kindle, iPhone, Samsung ...

More Information

 
Emma Heatherington liebt: - romantische Komödien - Rotwein - gemütliche Abende vor dem Kamin - Musicals - Nashville. Sie schreibt nicht nur Bücher, sondern auch Drehbücher, Songs und Theaterstücke und lebt mit ihrem Mann, dem Künstler und (…)

Kundenbewertungen

Ein Buch voller Traurigkeit, aber auch Hoffnung - 03.05.2019 19:21:53 - Laudibook_

Als Mama habe ich mir schon oft die Frage gestellt, wenn ich sterben sollte, wer wird meine Kinder dann so lieben, wie nur eine Mama es kann? Gerade diese Frage stellt sich in "Ein Himmel für dich" die Protagonistin Juliette. Diese Frage hat mich so neugierig auf das Buch gemacht, dass ich es unbedingt lesen wollte.
Ein Buch mit großer Traurigkeit und Verzweiflung, wird gekonnt eindriglich und intensiv geschildert.
https://www.instagram.com/p/BxAgZWNHPx_/

Wunderschöne und sehr emotionale Geschichte - 17.02.2019 13:47:49 - Monia's Lesewelt

Eine sehr empfehlenswerte und emotionale Geschichte, die von jedem gelesen werden sollte. Aber Taschentücher dürfen dabei nicht fehlen.

Ein Roman, der niemanden beim Lesen kalt lässt! - 08.02.2019 00:10:19 - booksarelife_xoxo

Im Mittelpunkt diesen Romans stehen Juliette, ihre Tochter Rosie und Shelley. Im Urlaub treffen sie Shelley. Die drei begegnen sich und verbringen seither immer mehr Zeit miteinander. Alle spüren einen neuen Lebenswillen. Der überaus emotionale Schreibstil reißt einen wirklich mit, sodass man mit jedem einzelnen Charakter mitleidet! Gleichzeitig bewundert man jeden mutigen Schritt, den die Protagonistinnen gehen. Insgesamt gebe ich 5 von 5 Sternen und spreche eine klare Leseempfehlung aus!

Herzzerreißend... - 07.02.2019 09:02:27 - Wonnies Bücherparadies

Krebs ist so ein Thema was ich gern meide, wenn eine Geschichte aber gutgeschrieben ist und nicht einfach nur auf das Papier geklatscht wurde, dann möchte ich es lesen.
So ist es bei diesem Buch, so viel Empathie und herz wurde in diese Geschichte gelegt, ich kann das gar nicht beschreiben. Das muss man selbst lesen, um es nachzuempfinden.
Da stehen nun zwei Persönlichkeiten an einem Punkt in ihrem Leben und beide glauben nicht so recht, dass es ein Ende nimmt, im übertragenen Sinne…

Berührend, aber nicht überzeugend - 03.02.2019 19:10:45 - Butterblume

Mich konnte diese Buch leider nicht so richtig überzeugen. Ja, beide Schicksale sind natürlich berührend, aber der Funke ist bis zum Schluss nicht übergesprungen. Ich habe mich eher wie ein Zuschauer bei einem Theaterstück gefühlt. Es gab mir ein paar Zufälle zuviel. Zum Schluss hat zwar alles zusammen gepasst, aber während des Lesens habe ich nicht nur einmal gedacht „Oh, bitte nicht.“

Trotz allem habe ich das Buch gerne gelesen. Der Schreibstil ist einfühlsam und die Verzweiflung beider Frauen ist in jeder Zeile spürbar. Juliette hat mir am besten gefallen. Sie weiß, dass sie bald sterben wird, hat aber eine enorme Energie um Shelley zu zeigen, dass das Leben trotz aller Schicksale lebenswert ist.

Tolles Buch - hat mich sehr berührt - 28.01.2019 22:16:10 - Buch SUCHT Blog

Eine fantastische Geschichte über 2 Frauen, die sich durch eine Zufall begegnen. Eine 15 jährige die dabei ist ihre Mutter zu verlieren und nicht weiß, wo sie hin soll mit all ihren Fragen.
Ein Buch was mich mitgenommen hat, aber auch zum Nachdenken anregen kann, wie kurz das Leben doch sein.
Klare Leseempfehlung für alle die Lust auf Gefühle haben.

Traurig und wunderschön ❤️ - 28.01.2019 16:24:39 - Ilis.bookland

Eine Geschichte, die kein Auge trocken lässt.

Ich habe so geweint... - 27.01.2019 12:24:07 - Judikos Welt

Dieser Roman hat mich zu tiefst berührt. Obwohl das Ende unumgänglich und zu erwarten ist, hält es auch noch eine Überraschung parat. Absolute Leseempfehlung!

Ihre Bewertung

1 schlecht, 5 sehr gut

Top-titel

Karin Slaughter

Ein Teil von ihr

Mutter. Heldin. Lügnerin. Mörderin?

Im Bruchteil einer Sekunde kann sich dein Leben für immer verändern….
Du hast die Nachrichten gesehen, über die Gewalt in dieser Welt den Kopf geschüttelt und weitergemacht wie immer. Nie könnte dir so etwas passieren, dachtest du.
Andrea Oliver erlebt das Entsetzlichste. Einen Amoklauf. Was sie noch mehr schockiert: Ihre Mutter Laura entreißt dem Angreifer ein Messer und ersticht ihn. Andrea erkennt sie nicht wieder. Offenbar ist Laura mehr als die liebende Mutter und Therapeutin, für die Andrea sie immer gehalten hat. Sie muss einen Wettlauf gegen die Zeit antreten, um die geheime Vergangenheit ihrer Mutter zu enthüllen, bevor noch mehr Blut vergossen wird …
Laura weiß, dass sie verfolgt wird. Und dass ihre Tochter Andrea in Lebensgefahr ist …

»Dieser Thriller wird Sie um den Schlaf bringen. Für Slaughter-Fans ist „Ein Teil von ihr“ ein absolutes Lese-Muss.«
ok!

»Wie immer hat Slaughter … keine Scheu, Verbrechen in all ihrer Brutalität und Grausamkeit zu schildern. […] Daneben aber beweist sie ebenso viel Gespür für die Zerrissenheit, für Sehnsüchte und Ängste, für starke Gefühle und damit verbundene innerliche Eruption, kurz: für die Komplexität ihrer Charaktere.«
dpa

»Karin Slaughters „Ein Teil von ihr“ liest sich als moderne Geschichte über komplizierte Vereinigte Staaten von Amerika, in der charakteristische Merkmale des American Way of Life ebenso aufscheinen wie der Mythos vom Grenzland.«
krimi-couch.de

 »Provokanter und raffinierter als alles, was sie zuvor geschrieben hat.«
vol.at

 »Eine spannende Lektüre bis zum Schluss.«
SpotOnNews

 »Fesselnd von der ersten bis zur letzten Seite.«
Magazin-frankfurt.com

 »Karin Slaughter gilt völlig zu Recht als eine der besten Krimi-Autoren der USA. Ihre Geschichten fesseln von Anfang bis Ende.«
IN

 »Karin Slaughter zählt zu den talentiertesten und stärksten Spannungsautoren der Welt.«
Yrsa Sigurðardóttir

»Jeder neue Thriller von Karin Slaughter ist ein Anlass zum Feiern!«
Kathy Reichs

»Karin Slaughter bietet weit mehr als unterhaltsamen Thrill.«
SPIEGEL ONLINE über »Pretty Girls«

Mehr erfahren »