Montana Dreams - So berauschend wie die Liebe

Montana Dreams - So berauschend wie die Liebe

Acht Sekunden! Nur diesen einen Ritt, den Ritt zum Weltmeister, will Rodeo-Star Dane Bowden noch bestehen. Danach wird er zurückkehren, auf die Familienranch in Montana. Doch dann passiert es: Dane wird schwer verletzt. Als er wieder zu sich kommt steht ausgerechnet Bell an seinem Bett, die Frau, nach der er sich seit über zehn Jahren sehnt – diesmal darf sie nicht wieder verschwinden. Dane muss verhindern, dass ausgerechnet seine Leidenschaft für das Rodeo sie ihm wieder entreißt.

"Sexy, ergreifend und absolut mitreißend - dieses Buch muss man einfach lesen!"
Cynthia Eden

"Eine packende Handlung und zwei wunderbare Helden. Geistreiche Dialoge, Charmante Charaktere und eine einnehmende Geschichte werden den Leser von Anfang bis Ende in ihren Bann ziehen."
Publishers Weekly

  • Beschreibung
  • Details
  • Autor/in
  • Bewertungen

Montana Dreams - So berauschend wie die Liebe

Acht Sekunden! Nur diesen einen Ritt, den Ritt zum Weltmeister, will Rodeo-Star Dane Bowden noch bestehen. Danach wird er zurückkehren, auf die Familienranch in Montana. Doch dann passiert es: Dane wird schwer verletzt. Als er wieder zu sich kommt steht ausgerechnet Bell an seinem Bett, die Frau, nach der er sich seit über zehn Jahren sehnt – diesmal darf sie nicht wieder verschwinden. Dane muss verhindern, dass ausgerechnet seine Leidenschaft für das Rodeo sie ihm wieder entreißt.

"Sexy, ergreifend und absolut mitreißend - dieses Buch muss man einfach lesen!"
Cynthia Eden

"Eine packende Handlung und zwei wunderbare Helden. Geistreiche Dialoge, Charmante Charaktere und eine einnehmende Geschichte werden den Leser von Anfang bis Ende in ihren Bann ziehen."
Publishers Weekly

Erscheinungstag: Mo, 10.07.2017
Erscheinungstag: Mo, 10.07.2017
Bandnummer: 26008
Bandnummer: 26008
Seitenanzahl: 304
Seitenanzahl: 304
ISBN: 9783956496721
ISBN: 9783955766320
E-Book Format: ePub

Dieses E-book kann auf allen ePub- und DRM-fähigen Geräten gelesen werden, z.B.
tolino, Sony Reader, iPhone, Samsung – nicht auf amazon/kindle-Geräten.

More Information

 
Jennifer Ryan lebt mit ihrer Familie in der San Francisco Bay Area. Wenn sie nicht gerade an einem ihrer Bücher schreibt, liest sie. Ihre Leidenschaft zu Büchern in jeglicher Form lässt sie manchmal alles um sie herum vergessen. Und wenn sie dann (…)

Kundenbewertungen

Tolle Kulisse! - 22.09.2017 10:03:51 - Books are like air

Heiße Cowboys in malerischer Landschaft? Ich bin dabei! Der neue Teil der Monatan-Dreams-Reihe nimmt uns mit in die Welt des Rodeos. [...]
Wow, was waren das für Kapitel am Anfang. Ich war ein bisschen überrascht von den sich überschlagenden Ereignissen und wollte lesen, lesen, lesen. Schade, dass mich das Drumherum nicht ganz überzeugen konnte. https://booksarelikeair.wordpress.com/2017/09/22/tolle-kulisse/

Bell und Dane - eine Liebesgeschichte voller Gefühl und Herzenswärme - 07.09.2017 11:42:52 - "Book Lounge" Lesegenuss

In dem dritten Band geht es um Dane Bowden, Rodeo-Star. Ein letztes Mall will Dane siegen, Erster sein, Preisgeld kassieren und dann heim, die Familienranch führen. Doch er wird schwer verletzt und von Bell gerettet. Diese hatte ihm vor elf Jahren schon einmal das Leben gerettet. Dane hatte sie nie vergessen können. In diesem Band spielen so gut wie alle der Bowden-Familie eine Rolle, mal mehr, mal weniger. Doch letztendlich zeigt es, wir sind eine Familie, wir halten zusammen. Die Liebe zwisch

Montana Dreams 3 - 31.08.2017 20:22:25 - fraeuleinlovingbooks

Nach dem mir der zweite Band der Reihe so gut gefallen hat, habe ich mich sehr auf die Geschichte von Dane gefreut. Vielleicht waren meine Erwartungen zu hoch, denn für mich ist es bisher der schwächste Teil der Reihe. Die Liebesgeschichte ist mir leider etwas zu kitschig und zu rosarot verlaufen. Im letzten Drittel des Buches wird es besser und ich spürte wieder eine kleine Begeisterung für das Buch. Endlich kam ein wenig Fahrt und Überraschungen in das Leben der beiden.

Eine berührende Geschichte über Liebe, Verlust und heiße Cowboys - 21.08.2017 21:26:24 - L.C.'s Bookshelf

Die Abgrenzung der Handlungsebenen hat Ryan sprachlich gut ausgestaltet, so dass man einen guten Unterschied in der Denkweise der handelnden Personen erkennen kann. Ein weiteres Kriterium, das mich den Spannungsbogen als gut gearbeitet bewerten lässt, sind die unvorhersehbaren Plot-Twists, sodass man sich manchmal ein ´falsches` eigenes Bild gemacht hat, das dann durch diese Twists umgeworfen wird und man dadurch noch neugieriger auf den Ausgang der Geschichte entgegenfiebert.
Eine tolle Dynamik

Absolut berauschend - 15.08.2017 10:58:13 - Bunte Bücherwelt

Mit "So berauschend wie die Liebe" geht die Montana Dreams - Reihe von Jennifer Ryan in die dritte Runde.
Die Bücher können unabhängig voneinander gelesen werden, da jedes Buch eine eigene Geschichte ist.
Meine Vorfreude auf diesen Band war sehr groß, da mich der Klappentext hier schon sehr neugierig gemacht hat.
Jennifer Ryan vereint in ihrer Montana Dreams - Reihe in jedem dieser Bücher eine Menge Romantik und Spannung und zaubert den Leser mitten ins Geschehen rein.
Rodeo Star Dane und jüngst

Gefesselt bis zur letzten Seite - 04.08.2017 19:59:07 - Schreiben und Lesen mit Tintenhexe

Dieses Buch verspricht eine Menge Cowboyromantik, doch in Wirklichkeit stecken mehr als eine hochspannende Geschichten hier zwischen den schön gestalteten Buchdeckeln. Zwei spannende Protagonisten treffen aufeinander und wenn man denkt, dass alles in Ordnung kommt, tritt noch ein Mörder auf den Plan - genial ausgedacht das Ganze und angesiedelt in einem wunderschönen Setting. Perfektes Buch für den Urlaub oder um sich nach dem Feierabend weit weg zu träumen.

Rodeo Ritt - 02.08.2017 20:46:34 - Kathaflauschi_Books

Eine leichte Liebesgeschichte mit heißen und sexy Szenen. Dane und Bell, gesehen und gefunden.

Bell und Dane- eine einfühlsame Love Story, die unter die Haut geht. Romantisch und prickelnd zugleich - 24.07.2017 21:12:18 - Happy-End-Buecher.de

Jahre zuvor:

Nach einem Unfall liegt der Teenager Dane verletzt am Boden. Nur der schnellen Hilfe eines attraktiven jungen Mädchens, das ihn verarztet und wieder spurlos verschwindet, ist es zu verdanken, dass Dane bald darauf von seinem Vater gefunden wird. Sie hinterlässt eine Feder, die Dane aufhebt, weil die kurze Begegnung ihn auch später nicht loslässt.

Gegenwart:

Dane ist mittlerweile ein bekannter, attraktiver Rodeoreiter, der kurz davor ist, eine gewaltige Summe Preisgeld einzuspiele

Gefällt mir ganz gut - 18.07.2017 15:46:06 - Writtenbetweenthelines

Besonders gelungen fand ich die Konstellation der Protagonisten.
Alles in allem ist das Buch sehr gut, allerdings war der Einstieg ein wenig schlechter, weshalb ich nur 4 von 5 Sternen gebe!

Gefällt mir ganz gut - 18.07.2017 15:46:05 - Writtenbetweenthelines

Besonders gelungen fand ich die Konstellation der Protagonisten.
Alles in allem ist das Buch sehr gut, allerdings war der Einstieg ein wenig schlechter, weshalb ich nur 4 von 5 Sternen gebe!

Ihre Bewertung

1 schlecht, 5 sehr gut

Top-titel

Karin Slaughter

Die gute Tochter

"Lauf!", fleht ihre große Schwester Samantha. Mit vorgehaltener Waffe treiben zwei maskierte Männer Charlotte und sie an den Waldrand. "Lauf weg!" Und Charlie läuft. An diesem Tag. Und danach ihr ganzes Leben. Sie ist getrieben von den Erinnerungen an jene grauenvolle Attacke in ihrer Kindheit. Die blutigen Knochen ihrer erschossenen Mutter. Die Todesangst ihrer Schwester. Das Keuchen ihres Verfolgers.
Als Töchter eines berüchtigten Anwalts waren sie stets die Verstoßenen, die Gehetzten. 28 Jahre später ist Charlie selbst erfolgreiche Anwältin. Als sie Zeugin einer weiteren brutalen Bluttat wird, holt ihre Geschichte sie ganz ungeahnt ein.

"Die gute Tochter" ist ein Meisterwerk psychologischer Spannung. Nie ist es Karin Slaughter besser gelungen, ihren Figuren bis tief in die Seele zu schauen und jede Einzelne mit Schuld und Leid gleichermaßen zu belegen.

"Die dunkle Vergangenheit ist stets gegenwärtig in diesem äußerst schaurigen Thriller. Mit Feingefühl und Geschick fesselt Karin Slaughter ihre Leser von der ersten bis zur letzten Seite."
Camilla Läckberg

"Eine großartige Autorin auf dem Zenit ihres Schaffens. Karin Slaughter zeigt auf nervenzerfetzende, atemberaubende und fesselnde Weise, was sie kann."
Peter James
 
"Karin Slaughter ist die gefeiertste Autorin von Spannungsunterhaltung. Aber Die gute Tochter ist ihr ambitioniertester, ihr emotionalster - ihr bester Roman. Zumindest bis heute."
James Patterson
 
"Es ist einfach das beste Buch, das man dieses Jahr lesen kann. Ehrlich, kraftvoll und wahnsinnig packend - und trotzdem mit einer Sanftheit und Empathie verfasst, die einem das Herz bricht."
Kathryn Stockett

„Die Brutalität wird durch ihre plastische Darstellung körperlich spürbar, das Leiden überträgt sich auf den Leser.“
(Hamburger Abendblatt)

„Aber es sind nicht nur die sichtbaren Vorgänge und Handlungen von guten oder schlechten Individuen, die die (…) Autorin penibel genau beschreibt. Es sind vor allem die inneren, die seelischen Abläufe, die überzeugen.“
(SHZ)

„Das alles schildert Slaughter mit unglaublicher Wucht und einem Einfühlungsvermögen, das jedem Psychotherapeuten zu wünschen wäre.“
(SVZ)

„Die aktuelle Geschichte um die Quinns ist eine Südstaaten-Saga der besonderen Art, von der ihr nicht weniger erfolgreiche Kollege James Patterson sagt, sie sei ‚ihr ambitioniertester, ihr emotionalster, ihr bester Roman. Zumindest bis heute‘.“
(Focus Online)

„Die Autorin hat hier ein ausgezeichnetes Buch vorgelegt, dass mich von der ersten bis zur letzten Seite gefesselt hat.“
(Krimi-Couch.de)

„Es gibt Bücher, bei denen man das Atmen vergisst. Die Romane der amerikanischen Schriftstellerin gehören dazu. So auch dieser Pageturner. (…) Karin Slaughter versteht es meisterhaft, glaubwürdige Charaktere zu erschaffen und ihre Leser fortwährend zu überraschen.“
(Lebensart)

„Atmosphärisch dichter Thriller über die sozialen Gespinste einer Kleinstadt, psychologisch sehr stimmig, mit vielen Schichten und Überraschungen.“
(Bayrischer Rundfunk)

Mehr erfahren »