Nur ein Sommer mit dir

Nur ein Sommer mit dir

Alice ist wieder Single, doch wie soll sie es sich leisten ihr geliebtes Zuhause zu behalten? Da hat sie eine grandiose Idee: Sie wird Borne Manor über den Sommer vermieten und selbst in den kleinen Wohnwagen im Garten ziehen. Allerdings hat sie nicht mit sexy Country-Star Robinson als neuen Mieter gerechnet. Dabei will Alice gerade gar keine Beziehung. Zum Glück geht es Robinson ganz genauso, da kann eine harmlose Sommerromanze ja gar nicht kompliziert werden … oder etwa doch?

"Kat French kombiniert Humor so frisch und spritzig wie Zitroneneis mit einer fantastischen Besetzung. Ich kann mir kein perfekteres Urlaubsbuch vorstellen."
Claudia Carrol

  • Beschreibung
  • Details
  • Autor/in
  • Bewertungen

Nur ein Sommer mit dir

Alice ist wieder Single, doch wie soll sie es sich leisten ihr geliebtes Zuhause zu behalten? Da hat sie eine grandiose Idee: Sie wird Borne Manor über den Sommer vermieten und selbst in den kleinen Wohnwagen im Garten ziehen. Allerdings hat sie nicht mit sexy Country-Star Robinson als neuen Mieter gerechnet. Dabei will Alice gerade gar keine Beziehung. Zum Glück geht es Robinson ganz genauso, da kann eine harmlose Sommerromanze ja gar nicht kompliziert werden … oder etwa doch?

"Kat French kombiniert Humor so frisch und spritzig wie Zitroneneis mit einer fantastischen Besetzung. Ich kann mir kein perfekteres Urlaubsbuch vorstellen."
Claudia Carrol

Erscheinungstag: Mo, 07.08.2017
Erscheinungstag: Mo, 07.08.2017
Bandnummer: 26043
Bandnummer: 26043
Seitenanzahl: 268
Seitenanzahl: 268
ISBN: 9783956496660
ISBN: 9783955766290
E-Book Format: ePub

Dieses E-book kann auf allen ePub- und DRM-fähigen Geräten gelesen werden, z.B.
tolino, Sony Reader, iPhone, Samsung – nicht auf amazon/kindle-Geräten.

More Information

 
Kat French ist mitten im Black Country geboren und aufgewachsen. Diese Region hat sie nie losgelassen und so lebt sie auch heute noch gemeinsam mit ihrem Mann und den beiden Söhnen in den englischen Midlands. Kat ist süchtig nach Romantik. Liebt (…)

Kundenbewertungen

Ich habe Tränen gelacht! - 05.11.2017 00:27:37 - BuchBria

Eine wunderbar lockere Liebesgeschichte, die mich von der ersten Seite an bestens unterhalten hat. Ich habe gelacht, geweint und all die urkomischen Protagonisten sofort ins Herz geschlossen. Ich denke, wenn es diesen Glampingplatz und diesen Ort mit all seinen zauberhaften Menschen tatsächlich geben sollte, würde ich sofort die Koffer packen.

Ein zauberhafter Sommerroman zum verlieben - 22.10.2017 20:19:07 - jasminsbooks

<a href="https://www.instagram.com/p/Baj1YUUFbfn/?taken-by=jasminsbooks">Dieses Buch ist einfach der perfekte Sommerroman. Die Autorin hat einen sehr lockeren, gefühlvollen und humorvollen Schreibstil. Ich konnte mich richtig in diese Geschichte vertiefen, sodass ich nur so durch die Seiten geflogen bin. Die Handlung zog mich wortwörtlich in ihren Bann. Sie ist romantisch, lustig und berührt.Für mich war dieses Buch ein absolutes Wohlfühl-Buch, womit man sich sehr gut unterhalten fühlt</a>

Eine schöne Sommerromanze - 11.10.2017 18:54:00 - Booksbylara

Ich fand das Buch einfach nur Super! Die Geschichte spielt in einem kleinen Dorf in England und mal nicht in einer Großstadt und das finde ich einfach toll. Die Charaktere kann man direkt im Herzen schließen, denn sie sind einfach total Lustig und jeder hat eine andere Art! Für zwischendurch ist das Buch Super!

Leicht, locker und sehr gut zu lesen - 06.10.2017 19:28:13 - Kinderblog

Der Schreibstil von Kat French ist leicht, locker, flüssig und sehr gut zu lesen. Sympathische Protagonisten, skurrile Typen, Liebe, Sommer... Ein bisschen klischeehaft ist die Handlung schon und auch nicht so ganz realitätsnah ;) Das tut dem Spaß aber keinen Abbruch. Man darf alles nicht so ernst nehmen – dann hat man hier einen Roman, der richtig Spaß beim Lesen macht.

Schöne Liebesgeschichte - 06.10.2017 11:12:38 - Franzi liest

Alice ist am Boden zerstört als ihr mittelerfolgreicher Schauspieler-Ehemann sie für alle in der englischen Boulevardpresse sichtbar betrügt und dann nicht einmal den Hintern in der Hose hat, sich wirklich zu entschuldigen oder mit ihr ein ernsthaftes Gespräch über ihre Ehe führen möchte, sondern sich völlig verwirrt von ihr achtkant vor die Tür setzen lässt.

Herzerwärmender Roman mit Wohlfühlgarantie - 27.09.2017 16:57:15 - Bibliophilie Hermine

Es gibt die Bücher, die nimmt man in die Hand und fühlt sich direkt wohl zwischen den Seiten. Die Geschichte vermittelt ein muckeliges, warmes Gefühl und man fiebert bei jedem Auf und ab mit ohne zu sehr ins Schleudern zu geraten.
Genau so ein Buch ist 'Nur ein Sommer mit dir'.

Dieses Buch zu lesen hat einfach Spaß gemacht, ich konnte mich fallen lassen, habe gelacht, geschmunzelt und mitgefühlt. Für mich ein Highlight weil einfach alles perfekt gepasst hat.

Unterhaltsame, leichte Sommerlektüre. - 15.09.2017 11:54:54 - Bettys Welt

Alice McBride hat sich gerade von ihrem Ehemann Brad getrennt, der sie mit der Schauspiel Kollegin Felicity Shaw betrogen hat. Er ist mittlerweile ein berühmter Schauspieler, wobei ihn diese Karriere sehr verändert hat. Alice lebt nun alleine auf dem gemeinsam angeschafften Herrensitz Borne Manor und muss sich neben dem Trennungskummer auch Sorgen machen, wie sie dieses ihr emotional so wichtige zu Hause finanziell halten kann. Sie kommt auf die Idee, das Haupthaus über den Sommer zu vermieten u

Die perfekte Sommerlektüre - 07.09.2017 08:05:55 - Sonja Werkowski (Sonjas Bücherecke)

In ihrem neuesten Roman "Nur ein Sommer mit dir.." entführt uns die Autorin Kat French nach England. Und hier dürfen wir eine herrliche Zeit auf dem traumhaften Anwesen Borne Manor verbringen.

Unsere äußerst sympathische Protagonistin Alice lebt von ihrem Exmann getrennt. Sie darf das bezaubernde Anwesen Brone Manor behalten, doch wie soll sie dieses große Anwesen erhalten. Da hat Alice eine super Idee: Sie vermietet Brone Manor einfach und zieht selbst in einen nostalgischen Wohnwagen, der im

Ein unterhaltsames Lesevergnügen - 29.08.2017 22:31:59 - pia_liest

"Nur ein Sommer mit Dir" ist ein amüsanter, leichter Sommerroman mit authentischen und wirklich liebevollen Charakteren. 
Ich würde Borne Manor am liebsten selber mal einen Besuch abstatten.
http://pia-liest.blogspot.de

Tolles, leichtes Sommerbuch! - 23.08.2017 20:51:10 - Bookslover24blog

Dieses Buch hat mich wirklich mitreißen können. Ich bin nur so durch die Seiten geflogen und habe es an einem Tag beendet.

Die beiden Protagonisten waren mir von Anfang an ziemlich sympathisch. Ich mochte Alice total, sie war einfach so lieb und nett und das war einfach total toll an ihr. Aber auch Robinson mochte ich echt gerne.

Außerdem mochte ich den Humor in diesem Buch. Es war einfach total erfrischend und lustig!
Ein tolles, leichtes Sommerbuch, das ich euch nur empfehlen kann.

Eine wundervolle Geschichte mit viel Humor - 18.08.2017 15:27:24 - Books ~ The Essence of Life

Meiner Meinung nach, ist das Buch eine sehr schöne und stimmige Geschichte mit viel Romantik, ein paar recht heißen Szenen und auch ein bisschen Kitsch, durchwoben mit ein paar berührend dramatischen Szenen und kleineren Lebensweisheiten zum Mitnehmen. Locker, lustig und ein bisschen verrückt! Ich finde es ganz zauberhaft!

Nur ein Sommer mit dir - 09.08.2017 14:09:44 - Unsere zauberhaften Bücherwelten

Der Schreibstil ist sehr leicht, teilweise sehr humorvoll und unterhaltsam, flüssig, einfach und schnell zu lesen.
Doch die Handlung ist nicht nur amüsant. Sie wird auch von ernsteren Themen getragen, bietet Spannung und viel Gefühl. Sie hat mir gut gefallen, bot eine bunte Mischung, die mich überzeugen konnte. Die Geschichte hat mich gut unterhalten und mir amüsante Lesestunden beschert. Ein Buch voller Humor, Gefühl, einem Schuss Erotik, Schicksal, Alltagsproblemen und bunten Charakteren.

Ihre Bewertung

1 schlecht, 5 sehr gut

Top-titel

Karin Slaughter

Die gute Tochter

"Lauf!", fleht ihre große Schwester Samantha. Mit vorgehaltener Waffe treiben zwei maskierte Männer Charlotte und sie an den Waldrand. "Lauf weg!" Und Charlie läuft. An diesem Tag. Und danach ihr ganzes Leben. Sie ist getrieben von den Erinnerungen an jene grauenvolle Attacke in ihrer Kindheit. Die blutigen Knochen ihrer erschossenen Mutter. Die Todesangst ihrer Schwester. Das Keuchen ihres Verfolgers.
Als Töchter eines berüchtigten Anwalts waren sie stets die Verstoßenen, die Gehetzten. 28 Jahre später ist Charlie selbst erfolgreiche Anwältin. Als sie Zeugin einer weiteren brutalen Bluttat wird, holt ihre Geschichte sie ganz ungeahnt ein.

"Die gute Tochter" ist ein Meisterwerk psychologischer Spannung. Nie ist es Karin Slaughter besser gelungen, ihren Figuren bis tief in die Seele zu schauen und jede Einzelne mit Schuld und Leid gleichermaßen zu belegen.

"Die dunkle Vergangenheit ist stets gegenwärtig in diesem äußerst schaurigen Thriller. Mit Feingefühl und Geschick fesselt Karin Slaughter ihre Leser von der ersten bis zur letzten Seite."
Camilla Läckberg

"Eine großartige Autorin auf dem Zenit ihres Schaffens. Karin Slaughter zeigt auf nervenzerfetzende, atemberaubende und fesselnde Weise, was sie kann."
Peter James
 
"Karin Slaughter ist die gefeiertste Autorin von Spannungsunterhaltung. Aber Die gute Tochter ist ihr ambitioniertester, ihr emotionalster - ihr bester Roman. Zumindest bis heute."
James Patterson
 
"Es ist einfach das beste Buch, das man dieses Jahr lesen kann. Ehrlich, kraftvoll und wahnsinnig packend - und trotzdem mit einer Sanftheit und Empathie verfasst, die einem das Herz bricht."
Kathryn Stockett

„Die Brutalität wird durch ihre plastische Darstellung körperlich spürbar, das Leiden überträgt sich auf den Leser.“
(Hamburger Abendblatt)

„Aber es sind nicht nur die sichtbaren Vorgänge und Handlungen von guten oder schlechten Individuen, die die (…) Autorin penibel genau beschreibt. Es sind vor allem die inneren, die seelischen Abläufe, die überzeugen.“
(SHZ)

„Das alles schildert Slaughter mit unglaublicher Wucht und einem Einfühlungsvermögen, das jedem Psychotherapeuten zu wünschen wäre.“
(SVZ)

„Die aktuelle Geschichte um die Quinns ist eine Südstaaten-Saga der besonderen Art, von der ihr nicht weniger erfolgreiche Kollege James Patterson sagt, sie sei ‚ihr ambitioniertester, ihr emotionalster, ihr bester Roman. Zumindest bis heute‘.“
(Focus Online)

„Die Autorin hat hier ein ausgezeichnetes Buch vorgelegt, dass mich von der ersten bis zur letzten Seite gefesselt hat.“
(Krimi-Couch.de)

„Es gibt Bücher, bei denen man das Atmen vergisst. Die Romane der amerikanischen Schriftstellerin gehören dazu. So auch dieser Pageturner. (…) Karin Slaughter versteht es meisterhaft, glaubwürdige Charaktere zu erschaffen und ihre Leser fortwährend zu überraschen.“
(Lebensart)

„Atmosphärisch dichter Thriller über die sozialen Gespinste einer Kleinstadt, psychologisch sehr stimmig, mit vielen Schichten und Überraschungen.“
(Bayrischer Rundfunk)

Mehr erfahren »