Christina Wechsel

Christina Wechsel, geboren 1981 in Montréal, wuchs in Kanada und Griechenland auf, bevor ihre Familie ins bayerische Freising zog. Die Halbschweizerin entdeckte früh ihre Liebe zu den Bergen und lernte mit drei Jahren Skifahren. Nach einer Lehre zur Hotelfachfrau zog sie 2004 nach Zürich. Nachdem ihr nach einem Autounfall ein Bein amputiert werden musste, sattelte sie um und arbeitet heute als Heilpraktikerin und Coach mit eigener Naturheilpraxis. Mit dem PiK Projekt (Peers im Krankenhaus) begleitet Christina andere Betroffene mit einer Beinamputation. Über ihre eigene Geschichte und über den Umgang mit Schicksalsschlägen spricht sie auf Kongressen, Festivals und in den Medien.
Christina lebt mit ihrem Mann in München und verbringt jede freie Sekunde auf Reisen oder in den Bergen.

Foto: © Andrea Muehleck Photography

Bücher von
Christina Wechsel