Montana Dreams - So wild wie das Leben

Montana Dreams - So wild wie das Leben

Die Weite des Himmels, sanfte grüne Hügel … Noch etwas skeptisch hat Gillian die Einladung ihres Großvaters auf seine Ranch in Montana angenommen. Schließlich ist er ihr völlig fremd. Doch schon bei ihrer Ankunft ist sie sicher: Hier können die Wunden ihrer tragischen Vergangenheit heilen. Wäre da nicht der umwerfend gutaussehende Cowboy Blake Bowden, der neue Teilhaber an der Ranch ihres Großvaters. Denn sich zu verlieben gehört nicht zu Gillians Zukunftsplänen.

„Gillian Tucker ist eine wahrhaft liebenswerte Heldin … die Leserinnen werden diese Geschichte verschlingen.“
Romantic Times Magazine

  • Beschreibung
  • Details
  • Autor/in
  • Bewertungen

Montana Dreams - So wild wie das Leben

Die Weite des Himmels, sanfte grüne Hügel … Noch etwas skeptisch hat Gillian die Einladung ihres Großvaters auf seine Ranch in Montana angenommen. Schließlich ist er ihr völlig fremd. Doch schon bei ihrer Ankunft ist sie sicher: Hier können die Wunden ihrer tragischen Vergangenheit heilen. Wäre da nicht der umwerfend gutaussehende Cowboy Blake Bowden, der neue Teilhaber an der Ranch ihres Großvaters. Denn sich zu verlieben gehört nicht zu Gillians Zukunftsplänen.

„Gillian Tucker ist eine wahrhaft liebenswerte Heldin … die Leserinnen werden diese Geschichte verschlingen.“
Romantic Times Magazine

Erscheinungstag: Mo, 06.03.2017
Erscheinungstag: Mo, 06.03.2017
Bandnummer:
Bandnummer:
Seitenanzahl: 304
Seitenanzahl: 304
ISBN: 9783956496394
ISBN: 9783956499661
E-Book Format: ePub

Dieses E-book kann auf allen ePub- und DRM-fähigen Geräten gelesen werden, z.B.
tolino, Sony Reader, iPhone, Samsung – nicht auf amazon/kindle-Geräten.

More Information

 
Jennifer Ryan lebt mit ihrer Familie in der San Francisco Bay Area. Wenn sie nicht gerade an einem ihrer Bücher schreibt, liest sie. Ihre Leidenschaft zu Büchern in jeglicher Form lässt sie manchmal alles um sie herum vergessen. Und wenn sie dann (…)

Kundenbewertungen

Apropos Cowboy - 05.07.2017 11:06:42 - kleeblatts-bücherblog

Dieses Buch ist das 2. Buch der Montana Dreams Reihe um die Brüder der Familie Bowden. Gillian ist eine starke sehr junge Persönlichkeit. Sie hat sich aufgrund der Umstände, zu einer echten Überlebenskünstlerin entwickelt. Es fällt ihr schwer, die ihr angebotene Hilfestellung entgegen zu nehmen. Umso schöner fand ich die familiäre Stimmung des Buches, dass durch den Großvater Bud, seiner Frau Dee und auch Blake von Anfang an gut herüber kam.Schuldgefühle, Zuneigung, Liebe...

emotional, vielseitige Charaktere, super Handlung - 04.06.2017 15:19:04 - Binchen´s Bücherblog

Nach einem schweren Einstieg in die Handlung drehte es sich extrem gedreht und ich konnte das Buch nicht weg legen. Eine sehr gefühlvolle, emotionale und achterbahnmäßige Handlung die mit toll beschriebenen Landschaften und vielseitigen Protagonisten ausgestattet ist.

Pferdeflüsterer kann nicht nur zwarte Pferdeseelen retten - 02.06.2017 15:36:30 - Tii und Ana's kleine Bücherwelt

Eine wunderbare Geschichte darüber neue Hoffnung und neues Vertrauen in andere zu fassen.
Und dass es nicht schlimm ist, wenn man auch mal schwach ist.
Wirklich schöne Geschichte, die auch sehr viel Spannung beinhaltet.

Toppt sogar noch Band 1! - 26.05.2017 19:44:18 - Lines Bücherwelt

Voller Vorfreude begann ich mit dem lesen und ich wurde nicht enttäuscht. Gleich zu Beginn ging es wieder unglaublich spannend los.
Doch damit nicht genug es war eine emotionale Berg und Talfahrt, ich musste während des lesen mehrmals heftig schlucken und ja ich hatte sogar Tränen in den Augen.
Ich muss sogar sagen das dieser Band noch besser war als der erste.
Noch emotionaler, noch berührender und noch tiefgründiger.
Ich bin mehr als begeistert!

Voller Liebe - 17.05.2017 18:22:29 - Bibliophilie Hermine

So Wild wie das Leben ist einfach eine Geschichte fürs Herz, zum versinken, keine großen Sprünge zwischen Hoch und Tief, zum entspannen, mit Leichtigkeit und trotzdem ein bisschen Drama. Ich freu mich schon auf ein Wiederlesen in Montana mit dem drittem Band der Reihe.

Großartige Geschichte! - 15.05.2017 19:55:51 - Steffis Bücherwelt

Kennt ihr solche Bücher über die ihr zufällig gestolpert seid und von denen ihr nicht wirklich viel mehr erwartet als eine nette Geschichte für zwischendurch, und dann am Ende absolut geflasht seid?
Tja, Montana Dreams - So wild wie das Leben ist ein so eins. Es ist ein wundervolles Buch über die Stärke und Macht der Liebe. Welches flüssig und gefühlvoll geschrieben wurde, auch wenn es einige Klischees enthält, und für mich auf die Liste der Reihen wandert, die ich definitiv weiter lesen muss.

Ansprechender Roman, der zu Herzen geht - 14.05.2017 16:48:03 - "Book Lounge" Lesegenuss

Angetan vom ersten Band war ich gespannt, um was es bei der Geschichte von Blake gehen würde. Blake lebt und arbeitet auf der Three Peaks Ranch, und war vor kurzem gleichwertiger Teilhaber geworden. Flüssig und spannend geschrieben, sympathische Protagonisten, unterhaltsame als auch fesselnden Lektüre. Und so entwickelt sich die Geschichte. Ende gut - alles gut. Doch das gewisse Etwas, das Drama gehört natürlich auch zu solch einer Story Ich hatte eine paar tolle Lesestunden.

Eine schöne Geschichte - 02.05.2017 16:48:20 - HanniinnaHs Bücherwelt

Mir hat das Buch gut gefallen. Der Schreibstil von Jennifer Ryan hat mir sehr gut gefallen, da die Geschichte sich angenehm, luftig und leicht lesen ließ. Das Buch ist aus der Sicht von Gillian und Blake geschrieben. Gillian hat eine sehr starke Persönlichkeit, ist zurückhaltend, einfühlsam und sehr stark. Blake ist gegenüber Gillian sehr hilfsbereit, nett und wurde leider blass dargestellt. Gillians Großeltern wurden toll dargestellt und sind mir sehr schnell ans Herz gewachsen.

Ein wirklich schönes Buch - 21.04.2017 18:15:05 - Two for Books

Trotz das es Band 02 ist muss man Band 01 nicht gelesen haben. Ich kenne nur das hier und hatte keine Probleme mit der Geschichte. Das finde ich sehr wichtig, wenn man zuvor, wie ich, nicht wusste, dass es eine Reihe ist. Für mich ist das Buch hier aber eigenständig. Der Schriebstil der Autorin ist super einfach zu Lesen und zu verfolgen. Gerade das macht es einem sehr leicht in die Geschichte einzusteigen und diese zu genießen. Die Geschichte war schön aber ein paar kleine stellen eben störend.

Ihre Bewertung

1 schlecht, 5 sehr gut

Top-titel

Karin Slaughter

Blutige Fesseln

Es ist der persönlichste Fall in Will Trents Laufbahn. Das spürt der Ermittler schon in dem Moment, als er das leer stehende Lagerhaus betritt und die Leiche entdeckt – die Leiche eines Ex-Cops. Blutige Fußabdrücke weisen auf ein zweites Opfer hin. Eine Frau. Von ihr fehlt jede Spur. Das Brisante: Gegen den prominenten Eigentümer des Lagerhauses ermittelt Will bereits seit einem halben Jahr wegen Vergewaltigung. Erfolglos!Als am Tatort zudem ein Revolver gefunden wird, der auf Wills Noch-Ehefrau Angie zugelassen ist, ahnt er, dass dies ein Spiel auf Leben und Tod wird.

"Definitiv eine der besten Thriller-Autorinnen unserer Zeit.“
Gillian Flynn

"Karin Slaughters Helden sind weder strahlend noch fehlerfrei, und deswegen überzeugend."
Frauke Kaberka, dpa

"Stoff für schlaflose Nächte!"
buchjournal

"Karin Slaughter gebührt ein Ehrenplatz auf der großen Thriller-Bühne! Und nach drei Jahren Pause auch endlich wieder ein neuer Will-Trent-Roman. Ihre Fans werden es ihr danken.“

Booklist, Michele Leber

Mehr erfahren »