Maisey Yates

Schon von klein auf wusste Maisey Yates ganz genau, was sie einmal werden wollte: Autorin.
Sobald sie mit einem Stift umgehen und ihre erste Worte zu Papier bringen konnte, wurde sie von der Leidenschaft fürs Schreiben gepackt und bis heute nicht mehr losgelassen.

Von da an konnte nichts und niemand Maisey mehr vom Schreiben abhalten. Niemand? Als Maisey ihren absoluten Traummann und späteren Ehemann traf, eroberte dieser ihr Herz im Sturm und die schriftstellerischen Ambitionen rückten ein wenig in den Hintergrund.

Doch als Maisey schwanger mit ihrem zweiten Kind war, las sie ihren allerersten Liebesroman – dies veränderte alles. Wusste Maisey schon immer, dass sie Autorin werden wollte, so war sie doch bisher ziemlich ratlos, was und über welche Themen sie schreiben sollte. Aber jetzt verliebte Maisey sich auf Anhieb in das Genre Romance. Sofort wusste sie, das ist es, was sie schreiben will. Zu ihren Lieblingsautorinnen zählen Penny Jordan, Miranda Lee und Lynne Graham.

Ihr Lebensmotto, das sowohl in der Liebe wie auch im Leben eine Portion Humor unverzichtbar ist, spiegelt sich auch in ihren Romanen wider. Maisey Yates liebt es, wenn sich ihre Helden lustige Wortgeplänkel liefern.

Zusammen mit ihrem Mann – der sich im Übrigen nicht davor scheut, Windeln zu wechseln – und den drei gemeinsamen Kindern lebt Maisey Yates in Oregon.

Bücher von
Maisey Yates

03.09.2018
Lynne Graham, ... u.w.

Milliardär meiner Träume - 5 romantische Liebesromane

E-Book
8,99
EIN MILLIARDÄR ENTDECKT DIE LIEBE
Einen Mann wie ihn verschmäht man nicht! Für den faszinierenden Milliardär Cesario di Silvestri bedeutet das Nein der schönen Jessica nur eins - eine Herausforderung! Eiskalt stellt er ihr ein Ultimatum: Wenn Jessica den Ruf ihrer Familie retten will, muss sie ihn heiraten und ihm schnellstens einen Erben schenken. Danach wird er sie wieder freigeben. Doch dann bricht er mit Jessica in die Flitterwochen nach Italien auf. Kaum hat er sie zu einer ersten Nacht der Leidenschaft verführt, spürt er nicht den heiß ersehnten Triumph, sondern ein weit gefährlicheres Gefühl …


VERFÜHRT, VERLOBT - VERRATEN?
Caroline wird ganz heiß, als sie Giancarlo de Vitos Büro in Mailand betritt. Liegt das an der italienischen Sonne oder an dem attraktiven Milliardär? Oder an der Aufgabe, die vor ihr liegt? Sie soll ihn überreden, mit ihr zum Comer See zu fahren. Dort erwartet ihn sein Vater - ihr Boss -, der sich endlich mit seinem Sohn aussöhnen möchte. Doch der glutäugige Giancarlo begleitet Caroline nicht nur, sondern verführt sie in der Traumvilla am See nach allen Regeln der Kunst. Kurz darauf gibt er ihre Verlobung bekannt! Echte Liebe - oder Teil eines eiskalten Racheplans?


PARIS - STADT DER SEHNSUCHT
Als Damon Doukakis’ Blick sie trifft, fühlt Polly sich wie vom Blitz getroffen. Ihre Beine zittern, ihr Herz rast. Was hat der skrupellose Milliardär mit ihr vor? Wieso hat er die Werbeagentur ihres Vaters gekauft? Polly fürchtet schon um ihren Job. Aber statt entlassen zu werden, soll sie plötzlich mit Damon zusammenarbeiten - und ihn nach Paris begleiten! Polly ist verzweifelt. Mit Angst, sogar Wut, hat sie gerechnet, aber nicht mit dieser jähen wilden Sehnsucht, die sie gegen jede Vernunft in Damons Nähe verspürt. Wie kann sie ihm nur widerstehen?


IM BANN DES MILLIARDÄRS
Antonios überraschend sinnlicher Geburtstagskuss brennt so heiß, dass Fleur der Atem stockt. Doch sie versucht mit aller Kraft ihre Gefühle für den charmanten spanischen Milliardär zu unterdrücken. Denn ein Mann wie er - Liebling der Klatschpresse und berühmt-berüchtigter Playboy - ist bestimmt nicht der Richtige für eine einfache Lehrerin wie sie. Aber was nützen die besten Vorsätze gegen das alles verzehrende Feuer der Leidenschaft? Ohne es zu wollen, zieht es sie immer mehr in Antonios verführerischen Bann ...


IM RAUSCH DER SINNE
Also, das geht Elaine nun wirklich zu weit! Den kostbaren Smaragdring zur Verlobung hat sie angenommen, ja. Allerdings nur, damit die Öffentlichkeit ihre geplante Scheinehe mit dem Milliardär Marco De Luca für echt hält. Auf keinen Fall aber wollte sie mit ihm zum Flittern nach Hawaii - und vor allem dort nicht das Bett mit ihm teilen! Eine Jungfrau wie sie passt ohnehin gar nicht in sein Beuteschema, oder? Entschlossen gibt Elaine sich unnahbar - und reizt Marco, ohne es zu ahnen, damit noch mehr. Doch was für Pläne verfolgt der italienische Playboy wirklich?