Drei Gänge für die Liebe

Drei Gänge für die Liebe

Alte Liebe rostet nicht  Mias Leidenschaft ist das Kochen. Gemeinsam mit ihren vier besten Freundinnen leitet sie das heißeste Restaurant der Stadt. Sie ist die Küchenchefin und kreiert fantastische Gerichte. Nun soll ihre Küche Schauplatz eines Kochduells werden. Ihr Gegner: ausgerechnet der erfolgreiche Fernsehkoch Camden – der größte Fehler ihres Lebens. Sofort ist die Anziehung wieder da, doch Mia will sich auf keinen Fall ein zweites Mal auf Camden einlassen. Und außerdem hat sie einen Kochwettbewerb zu gewinnen. Kann sie Camden widerstehen?

»Kristen Proby ist die erste Wahl, wenn man Lust hat auf eine große Liebesgeschichte, wunderbare Nebencharaktere und Helden, die einem den Boden unter den Füßen wegziehen.«
Christina Lauren, New York Times-Bestsellerautorin

  • Beschreibung
  • Details
  • Autor/in
  • Bewertungen

Drei Gänge für die Liebe

Alte Liebe rostet nicht  Mias Leidenschaft ist das Kochen. Gemeinsam mit ihren vier besten Freundinnen leitet sie das heißeste Restaurant der Stadt. Sie ist die Küchenchefin und kreiert fantastische Gerichte. Nun soll ihre Küche Schauplatz eines Kochduells werden. Ihr Gegner: ausgerechnet der erfolgreiche Fernsehkoch Camden – der größte Fehler ihres Lebens. Sofort ist die Anziehung wieder da, doch Mia will sich auf keinen Fall ein zweites Mal auf Camden einlassen. Und außerdem hat sie einen Kochwettbewerb zu gewinnen. Kann sie Camden widerstehen?

»Kristen Proby ist die erste Wahl, wenn man Lust hat auf eine große Liebesgeschichte, wunderbare Nebencharaktere und Helden, die einem den Boden unter den Füßen wegziehen.«
Christina Lauren, New York Times-Bestsellerautorin

Erscheinungstag: Mo, 03.06.2019
Erscheinungstag: Mo, 03.06.2019
Bandnummer: 26206
Bandnummer: 26206
Seitenanzahl: 304
Seitenanzahl: 304
ISBN: 9783745700138
ISBN: 9783745750133
E-Book Format: ePub oder .mobi

Dieses E-Book kann auf allen ePub- und .mobi -fähigen Geräten gelesen werden, z.B.
tolino, Sony Reader, Kindle, iPhone, Samsung ...

More Information

Kundenbewertungen

Frisch aufgewärmt - 06.06.2019 08:38:22 - Snowbell

Endlich ist das neue Buch der amerikanischen Bestseller-Autorin Kristen Proby erschienen. "Drei Gänge für die Liebe" ist der letzte Band der erfolgreichen "Fusion" Reihe um die fünf jungen Frauen, die gemeinsam das Restaurant "Seduction" führen und mit ihren aphrodisierenden Speisen für ein verführerisches Erlebnis mit allen Sinnen stehen.

Gewidmet ist dieser Band Mia, einer leidenschaftlichen Köchin. Gemeinsam mit ihren vier besten Freundinnen leitet sie das heißeste Restaurant der Stadt. Sie ist die Küchenchefin und kreiert fantastische Gerichte. Nun soll ihre Küche Schauplatz eines Kochduells werden. Ihr Gegner: ausgerechnet der erfolgreiche Fernsehkoch Camden – der größte Fehler ihres Lebens. Sofort ist die Anziehung wieder da, doch Mia will sich auf keinen Fall ein zweites Mal auf Camden einlassen. Und außerdem hat sie einen Kochwettbewerb zu gewinnen. Kann sie Camden widerstehen?

Das stilvolle Cover fügt sich harmonisch in die "Fusion"-Reihe ein. Es ist in dunklen Tönen gehalten und zeigt eine Kochmütze, die mit dem vielsagenden Titel geschmückt ist. Insoweit weckt es eine gewisse Erwartungshaltng, die durch den interessanten Plot verstärkt wird.

Leider halte ich diesen Band nicht für den krönenden Abschluss. Kristen Proby ist eine erfahrene Autorin und schreibt in einem gut lesbaren, lockeren Stil. Sie hat alle wichtigen Zutaten für einen erotischen Roman verwendet und eine liebenswerte Geschichte um liebenswürdige Charaktere geschaffen. Mia ist eine temperamentvolle Frau, die mit ihren ausgeprägten Kurven hadert und viel zu kritisch ist, wenn es um ihre äußere Erscheinung geht. Glücklicherweise steht der sportliche Camden nicht auf Magermodels, sondern liebt alles an ihr - im wahrsten Sinne des Wortes. Die zahlreichen erotischen Szenen sind geschmackvoll in Szene gesetzt worden. Dennoch fehlt für meinen persönlichen Geschmack etwas Pfeffer. Die Handlung plätschert mehr oder weniger vor sich hin, und das Happy-End lässt nicht lange auf sich warten. Auf unvorhergesehene Ereignisse oder überraschende Wendungen wartet man vergebnis.

Positiv überrascht hat mich der Epilog, der von dem weiteren Schicksal der fünf Heldinnen erzählt. Nach den vielen Büchern hat man sie in sein Herz geschlossen, und man freut sich, dass sie nach einigen Irrungen und Wirrungen ihr persönliches Glück gefunden haben. Deshalb vergebe ich gern vier Sterne für einen unterhaltsamen Roman und freue mich auf weitere Bücher von Kristen Proby.

Ihre Bewertung

1 schlecht, 5 sehr gut

Top-titel

Karin Slaughter

Ein Teil von ihr

Mutter. Heldin. Lügnerin. Mörderin?

Im Bruchteil einer Sekunde kann sich dein Leben für immer verändern….
Du hast die Nachrichten gesehen, über die Gewalt in dieser Welt den Kopf geschüttelt und weitergemacht wie immer. Nie könnte dir so etwas passieren, dachtest du.
Andrea Oliver erlebt das Entsetzlichste. Einen Amoklauf. Was sie noch mehr schockiert: Ihre Mutter Laura entreißt dem Angreifer ein Messer und ersticht ihn. Andrea erkennt sie nicht wieder. Offenbar ist Laura mehr als die liebende Mutter und Therapeutin, für die Andrea sie immer gehalten hat. Sie muss einen Wettlauf gegen die Zeit antreten, um die geheime Vergangenheit ihrer Mutter zu enthüllen, bevor noch mehr Blut vergossen wird …
Laura weiß, dass sie verfolgt wird. Und dass ihre Tochter Andrea in Lebensgefahr ist …

»Dieser Thriller wird Sie um den Schlaf bringen. Für Slaughter-Fans ist „Ein Teil von ihr“ ein absolutes Lese-Muss.«
ok!

»Wie immer hat Slaughter … keine Scheu, Verbrechen in all ihrer Brutalität und Grausamkeit zu schildern. […] Daneben aber beweist sie ebenso viel Gespür für die Zerrissenheit, für Sehnsüchte und Ängste, für starke Gefühle und damit verbundene innerliche Eruption, kurz: für die Komplexität ihrer Charaktere.«
dpa

»Karin Slaughters „Ein Teil von ihr“ liest sich als moderne Geschichte über komplizierte Vereinigte Staaten von Amerika, in der charakteristische Merkmale des American Way of Life ebenso aufscheinen wie der Mythos vom Grenzland.«
krimi-couch.de

 »Provokanter und raffinierter als alles, was sie zuvor geschrieben hat.«
vol.at

 »Eine spannende Lektüre bis zum Schluss.«
SpotOnNews

 »Fesselnd von der ersten bis zur letzten Seite.«
Magazin-frankfurt.com

 »Karin Slaughter gilt völlig zu Recht als eine der besten Krimi-Autoren der USA. Ihre Geschichten fesseln von Anfang bis Ende.«
IN

 »Karin Slaughter zählt zu den talentiertesten und stärksten Spannungsautoren der Welt.«
Yrsa Sigurðardóttir

»Jeder neue Thriller von Karin Slaughter ist ein Anlass zum Feiern!«
Kathy Reichs

»Karin Slaughter bietet weit mehr als unterhaltsamen Thrill.«
SPIEGEL ONLINE über »Pretty Girls«

Mehr erfahren »