Planst du noch oder liebst du schon?

Planst du noch oder liebst du schon?

Happily Inc, so heißt die Kleinstadt am Rande der kalifornischen Wüste, in der der Legende nach seit dem 19. Jahrhundert immer die wahre Liebe gefunden wird. Hier wird fast täglich geheiratet, und Weddingplanerin Pallas Saunders übertrifft sich selbst bei den ausgefallensten Hochzeiten. Aber ihr eigenes Liebesglück? Das muss warten, der Job geht vor – das denkt Pallas zumindest, bis sie dem Künstler Nick Mitchell begegnet und der Zauber von Happily Inc auch sie für immer umfängt.

»Mallery übertrifft sich selbst mit diesen Protagonisten, die auf dem Weg zum Happy End sowohl für sich gesehen als auch gemeinsam wachsen.«
Publishers Weekly

»Der erste Teil der Mallery-Serie Happily Inc besticht durch den für die beliebte Autorin typischen Mix aus Humor, Scharfsinn und Kleinstadt-Charme.« Booklist
»Die Liebesgeschichte ist süß und sexy, der Stil schnell und leicht … Eine tolle Wochenendlektüre!«
Kirkus Reviews

»Eine Fülle an tragenden Figuren – Nicks Künstler-Brüder bleiben im Gedächtnis – verleihen dem Plot noch mehr Tiefe, während lebendige Beschreibungen der sehr kreativen Hochzeitspläne und -orte faszinieren … Eine einfallsreiche Heldin, die ihre Berufung findet, und ein fürsorglicher Held, der herausfindet, worauf es ankommt, geben sich in dieser unbeschwerten Geschichte der Liebe hin.«
Booklist

  • Beschreibung
  • Details
  • Autor/in
  • Bewertungen

Planst du noch oder liebst du schon?

Happily Inc, so heißt die Kleinstadt am Rande der kalifornischen Wüste, in der der Legende nach seit dem 19. Jahrhundert immer die wahre Liebe gefunden wird. Hier wird fast täglich geheiratet, und Weddingplanerin Pallas Saunders übertrifft sich selbst bei den ausgefallensten Hochzeiten. Aber ihr eigenes Liebesglück? Das muss warten, der Job geht vor – das denkt Pallas zumindest, bis sie dem Künstler Nick Mitchell begegnet und der Zauber von Happily Inc auch sie für immer umfängt.

»Mallery übertrifft sich selbst mit diesen Protagonisten, die auf dem Weg zum Happy End sowohl für sich gesehen als auch gemeinsam wachsen.«
Publishers Weekly

»Der erste Teil der Mallery-Serie Happily Inc besticht durch den für die beliebte Autorin typischen Mix aus Humor, Scharfsinn und Kleinstadt-Charme.« Booklist
»Die Liebesgeschichte ist süß und sexy, der Stil schnell und leicht … Eine tolle Wochenendlektüre!«
Kirkus Reviews

»Eine Fülle an tragenden Figuren – Nicks Künstler-Brüder bleiben im Gedächtnis – verleihen dem Plot noch mehr Tiefe, während lebendige Beschreibungen der sehr kreativen Hochzeitspläne und -orte faszinieren … Eine einfallsreiche Heldin, die ihre Berufung findet, und ein fürsorglicher Held, der herausfindet, worauf es ankommt, geben sich in dieser unbeschwerten Geschichte der Liebe hin.«
Booklist

Erscheinungstag: Mo, 02.07.2018
Erscheinungstag: Mo, 02.07.2018
Bandnummer: 26143
Bandnummer: 26143
Seitenanzahl: 352
Seitenanzahl: 352
ISBN: 9783956498183
ISBN: 9783955768096
E-Book Format: ePub oder .mobi

Dieses E-Book kann auf allen ePub- und .mobi -fähigen Geräten gelesen werden, z.B.
tolino, Sony Reader, Kindle, iPhone, Samsung ...

More Information

 
In ihren Romanen gelingt es der SPIEGEL-Bestsellerautorin Susan Mallery immer wieder, große Gefühle mit tiefgründigem Humor zu kombinieren. Ihre außerordentlichen Charaktere leben in der Fantasie des Lesers weiter. Mallery ist verheiratet und (…)

Kundenbewertungen

Der perfekte Einstieg in die große Welt der Susan Mallery - 12.10.2018 16:51:00 - our-red-carpet-of-books

Susan Mallery schreibt absolute Wohlfühlbücher, die zugegeben auch absolut vorhersebar sind aber ich liebe es in solche Welten abzutauchen, in welchen es Herzschmerz, Humor und ein Happy End gibt. Wichtig ist dabei nicht ob ich voraus schon weiß wie die Geschichte endet sondern wie der Weg zum Ende umgesetzt wurde.

Der perfekte Einstieg in die große Welt der Susan Mallery - 12.10.2018 16:30:45 - ourredcarpetofbooks

Susan Mallery schreibt absolute Wohlfühlbücher, die zugegeben auch absolut vorhersebar sind aber ich liebe es in solche Welten abzutauchen, in welchen es Herzschmerz, Humor und ein Happy End gibt. Wichtig ist dabei nicht ob ich voraus schon weiß wie die Geschichte endet sondern wie der Weg zum Ende umgesetzt wurde.

Happily Inc. eine amerikanische Kleinstadt, die vor Charme nur so übersprudelt - 20.09.2018 20:13:06 - kleeblatts-bücherblog

Auf zu neuen Ufern bzw. auf in eine neue Stadt. Susan Mallery hat mit Happily Inc. eine neue amerikanische Kleinstadt geschaffen, die vor Charme nur so übersprudelt. Im gewohnt lockeren und
Die lustigen Geschichten, um die zu veranstaltenden Hochzeiten und die vielfältigen liebenswerten Charaktere machen die neue Spin off Reihe von Susan Mallery lesenswert.

Gelungener Auftaktband der Happily Inc-Serie - Für Fans der Autorin ein Muss - 24.08.2018 13:25:49 - Leser-Welt

Ein gelungener Auftaktband mit charmanten Figuren, die sich durch die Fallstricke des Lebens kämpfen und dabei der Liebe zum Sieg verhelfen. Die Verbundenheit zur Fool’s Gold Serie ist gut zu spüren, auch wenn man sie nicht gelesen haben muss. Und die Stadt Happily Inc besitzt ihren ganz eigenen Charme, den es zu entdecken gilt.

Ein gelungener Start einer neuen Reihe! - 07.08.2018 19:13:55 - booksarelife_xoxo

Susan Mallery ist mit diesem ersten Band ein gelungener Start in Ihrer neuen Buchreihe "Happily Inc." gelungen! Die Autorin hat nicht nur sympatische Charaktere erschaffen, sondern zieht einen mit den humorvollen Gedankengängen in Ihren Bann. Es ist schwer diesen Roman aus der Hand legen zu können.
Dementsprechend gibt es von mir 5 von 5 Sterne und eine klare Leseempfehlung!

Glück für Pallas? - 07.08.2018 14:34:58 - Annafrieda

Pallas erbt in Happily Inc - einem Ort in der kalifornischen Wüste, in der große Hochzeiten arrangiert werden - eine Agentur für Hochzeitsplanungen, das "Wedding in a box". Ihr zur Seite steht eine ganze Schar von Freundinnen, die sich auch alle in die Ausführungen mit einbringen. Leider ist sie sehr auf sich alleine gestellt, da zwischen ihr und ihrer Mutter Konflikte bestehen und diese Pallas gerne in ihrer Bank sehen würde. Sie ist Pallas gegenüber sehr bestimmend. Da tritt Nick in ihr Leben, ein großer, berühmter Künstler. Er beginnt auch, ihr mit seinem Schaffen bei den Hochzeits-Vorbereitungen zu helfen. Natürlich gibt es viele Wendungen und man fiebert bis zum Schluss mit, ob und wie sich alles zurecht läuft.

Die Geschichte handelt von Liebe, Freundschaft, von Zuversicht und Toleranz, von Hoffnung und Veränderungen. Vielschichtig und warmherzig sind die Charaktere, sie sind rund und individuell dargestellt und wachsen einem ans Herz. Der ausgefallene Plot macht die Geschichte interessant und bunt. Echt mal was anderes! Auch die Liebesgeschichte ist nett und wirkt real, nicht so "schwulstig" wie manche andere.
Ein Roman mit einigen Wendungen, das hat mir sehr gefallen.
Es handelt sich hier um einen wundervollen Liebesromanoman. Die Autorin schreibt wie immer in einer tollen "Sprache", der Schreibstil ist super angenehm, federleicht und fließend. Ein toller Einstieg in die neue Serie um Happily Inc, ich bin wirklich sehr gespannt auf die folgenden Storys.
Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung!

…Wie immer perfekter Mix aus Humor, Liebe und Romantik... - 23.07.2018 20:16:43 - Buch Versum

Eine perfekte mitreißende aber sehr gefühlvoll einnehmende Story, die die Lesestunden versüßt! Ein perfektes Gute Laune Buch und dazu der beste Einstieg in die neue Reihe von Susan Mallery. Ich habe das Buch mit sehr viel Vorfreude erwartet und bin wieder begeistert, die sympathischen Happy End Geschichten von Susan Mallery sind klasse!
Sie hat nicht nur sofort sympathische Charaktere erschaffen, sie zieht einen mit den humorvollen Gedankengängen als auch den Schlagabtausch in Ihren Bann.

Ein kurzweiliger Roman - perfekt für den Urlaub! - 19.07.2018 12:11:44 - TeleTabi1

Pallas Saunders ist Hochzeitsplanerin in der für ihre Hochzeiten berühmten Kleinstadt Happily Inc. Bei ihr selbst jedoch will es mit der Liebe einfach nicht klappen. Bis plötzlich Nick Mitchell auftaucht. Der Künstler wirbelt Pallas´ geordnetes Leben ganz schön durcheinander und lässt sie den einmaligen Zauber von Happily Inc endlich am eigenen Leib spüren...

„Planst du noch oder liebst du schon?“ ist der erste Teil von Susan Mallerys Buchreihe Happily Inc. Er entführt seine Leser in die gleichnamige Hochzeits-Hochburg am Rande der kalifornischen Wüste, in der die junge Pallas zuerst rein beruflich und später dann auch privat mit dem ganz großen Liebesglück zu tun hat. Mit viel Humor und einem angenehmen, flüssigen Schreibstil erzählt Susan Mallery die Story – ein luftig leichter Sommerroman, der zwar keine hochphilosophischen Gedankengänge oder extrem komplexe Zusammenhänge erwarten lässt, sich aber perfekt als Lektüre für die Hängematte oder den Strand eignet. Und gerade das möchte man doch im Urlaub, oder?! Wer also einfach mal abschalten und entspannen möchte und bereit ist, sich dafür in die Welt der ungewöhnlichsten Hochzeiten und der großen Liebe entführen zu lassen, der kann mit Susan Mallerys neuem Roman nichts falsch machen! Für 9,99 Euro passt das kompakte und hübsch in Pink-Tönen gestaltete Taschenbuch auch noch in den kleinsten Koffer und das schmalste Budget. Der Roman ist außerdem auch als E-Book und Hörbuch erhältlich!

Eine rundum gelungene Rom-Com! - 19.07.2018 07:46:01 - jam

„Verstehen Sie mich nicht falsch, aber ich muss Sie bitten, Ihr Hemd auszuziehen.“
So beginnt das Vorstellungsgespräch, dass die Hochzeitsplanerin Pallas mit dem begabten und berühmten Künstler Nick führt. Und so beginnt einer der unterhaltsamsten Liebesromane, die ich seit Langem gelesen habe!
Aber zuerst zum Inhalt: Vor einigen Monaten hat Pallas überraschend die Firma „Wedding in a box“ geerbt. Eigentlich hat sie dort nur gearbeitet, um sich ihr Studium zu finanzieren und dann in der Bank mit ihrer Mutter Libby zu arbeiten. Eigentlich liebt sie die etwas schrägen Hochzeiten, die „Wedding in a box“ anbietet. Aber sie möchte Libby unbedingt stolz machen und ist deshalb hin und hergerissen, was sie mit dem Erbe anstellen sollte.
Doch dann tritt der Künstler Nick in ihr Leben und ein besonderes Paar mit dem Wunsch nach einer speziellen Trauung…

„Planst du noch oder liebst du schon?“ ist ein Liebesroman der besonderen Art. Die Autorin schafft eine ganz eigene Welt im Örtchen Happily Inc. Da treffen wir auf Giraffen und Zebras, besondere DJs, dürfen gemeinsame Spieleabende in einer Bar verbringen.
Die Protagonisten haben eine Vergangenheit und tolle Freunde, über die wir gerade genug erfahren, um auf eventuelle Fortsetzungen neugierig zu werden. Generell haben die Personen Tiefe, Ecken und glaubwürdige Kanten, und erleben zum Teil eine greifbare Entwicklung.
Irgendwie schafft Susan Mallery die Gradwanderung, mich toll zu unterhalten, unglaublich romantische Elemente einzubauen und – obwohl die Handlung im Großen vorhersehbar ist – mit Wendungen und tiefergehenden Emotionen zu überraschen und nebenbei noch eine Portion Humor einzustreuen.
Für mich das größte Meisterstück: Auch die (einzige) erotische Szene so geschmackvoll umzusetzen, dass ich sie gelesen und nicht wie sonst überblättert habe!
Eine rundum gelungene Rom-Com mit tiefergehenden Gefühlen und einer Prise Humor zwischen den Zeilen!

Ein wunderschönes Buch für unbeschwerte Lesestunden - 16.07.2018 21:48:19 - Wencke

Dieses Buch ist der Auftakt in eine neue Lesereihe. Sie spielt in einer kleinen Stadt mit dem Namen 'Happily Inc' am Rande der kalifornischen Wüste. Diese Stadt hat es sich zur Aufgabe gemacht, Hochzeiten auszurichten. Im Mittelpunkt dieser Geschichte stehen Pallas und Nick. Von klein auf war für Pallas eigentlich klar, dass sie in der Bank, die ihrer Familie gehört, ihren beruflichen Weg finden wird. Durch eine unerwartete Erbschaft, hat Pallas die Möglichkeit, ihr eigenes kleines Unternehmen 'Wedding in a box' zu führen. Sie organisiert für die Hochzeitspaare das gesamt Fest. Doch Pallas' eigenes Liebesglück scheint irgendwie auf der Strecke zu bleiben. Dann erscheint Nick auf der Bildfläche. Wie die beiden miteinander umgehen und was sie voneinander denken wird von der Autorin mit einem wunderbar locker leichten und amüsanten Schreibstil erzählt. Da kann die Leserin wunderbar in dieses Buch eintauchen.


Mich hat dieses Buch immer wieder überrascht, da meinte ich genau zu wissen, wie es weitergeht und dann kam es doch ganz anders.

Dieses ist ein wunderschönes Buch für unbeschwerte Lesestunden und ein wunderbarer Auftakt in eine neue Lesereihe von einer großartigen Autorin.

Ich freue mich jetzt schon auf die Fortsetzung.

Nett, aber kein Highlight - 16.07.2018 18:26:31 - Fabiennes Bücherwelt

Das Cover ist süß, die Kapitellänge ok. Die Schrift war mir aber etwas zu klein. Die Handlung erinnert an altbekanntes, es gibt keine Überraschungen - wirklich fesselnd war nur der tolle Schreibstil. Tiefgang gab es leider auch nicht. Die Charaktere alle sehr sympathisch, aber sehr flach. Nett für nebenbei, aber kein großes Highlight. https://fabiennesbuecherwelt.wordpress.com/2018/07/16/planst-du-noch-oder-liebst-du-schon-susan-mallery/

Ein Ort und ein Buch zum Verlieben! - 16.07.2018 08:18:18 - Viola

Inhalt (wurde übernommen):

Happily Inc, so heißt die Kleinstadt am Rande der kalifornischen Wüste, in der der Legende nach seit dem 19. Jahrhundert immer die wahre Liebe gefunden wird. Hier wird fast täglich geheiratet, und Weddingplanerin Pallas Saunders übertrifft sich selbst bei den ausgefallensten Hochzeiten. Aber ihr eigenes Liebesglück? Das muss warten, der Job geht vor – das denkt Pallas zumindest, bis sie dem Künstler Nick Mitchell begegnet und der Zauber von Happily Inc auch sie für immer umfängt.

Meinung / Schreibstil:

Der Schreibstil ist schön und flüssig zu lesen. Es gab immer wieder lustige Stellen, die das Buch umso schöner gemacht haben. Pallas ist einfach sympathisch und toll! Eine sehr tolle Geschichte über zwei Erwachsene, Freunde, Liebe, Familie und Hochzeiten! Freue mich auf weitere Bücher! :)

Fazit:

Ein sehr schönes Buch, welches ich mit sehr gutem Gewissen empfehlen kann!

Ein gelungener Auftakt der neuen Serie „Happily Inc“ - 12.07.2018 17:27:50 - Anja

Pallas und Nick haben mich in „Planst du noch oder leibst du schon?“ super unterhalten. Ein tolles Pärchen, dass uns durch den Alltag einer angehenden Wedding Planerin führt.

Der Schreibstil von der Autorin ist wie immer locker leicht und prägnant. Die einzelnen Kapitel sind angenehm lang und mit den vielen Dialogen waren die Kapitel weg wie nix. Happily Inc beschreibt sie so wunderbar herzerwärmend, dass man als Leser am liebsten selbst dort wohnen möchte.

Die Charaktere sind so treffend skizziert, dass man sie einfach nur mögen muss und sich sehr gut in die Personen hineinversetzten kann.

Es bringt Spaß bei den Vorbereitungen der einzelnen Hochzeiten dabei zu sein und Pallas dabei zu zu sehen wie sie in ihrer Aufgabe als Wedding-Planerin wächst und reift. Das Kennenlernen von Nick und Pallas ist einfach wunderbar dargestellt und man fiebert mir den beiden mit ob sie sich finden und auch zusammenbleiben oder nicht.

Ich habe mich wunderbar unterhalten gefühlt und freue mich über weitere Bücher dieser Serie.

Fazit: Ein gelungener Auftakt zur Serie! - Eine klare Leseempfehlung!

Ihre Bewertung

1 schlecht, 5 sehr gut

Top-titel

Karin Slaughter

Ein Teil von ihr

Nach »Die gute Tochter« begeistert Spiegel-Bestseller-Autorin Karin Slaughter mit ihrem neuen Thriller »Ein Teil von ihr«. Provokanter und raffinierter als alles, was sie zuvor geschrieben hat.

Wir alle kennen unsere Mütter.
Oder etwa nicht?

Wieder und wieder sieht Andrea Oliver das Gesicht ihrer Mutter Laura vor sich: gelöst, gutmütig, beherrscht – während sie einem Menschen das Leben nimmt. Nur knapp konnten sie beide einer grauenvollen Schießerei entkommen. Andrea will Antworten, doch stattdessen zwingt ihre Mutter sie in eine riskante Flucht. Weil sie verfolgt wird. Weil sie ein dunkles Geheimnis hat. Andrea folgt dem Befehl ihrer Mutter. Doch je weiter sich ihr die wahre Identität dieser Frau enthüllt, desto mehr entpuppt sich ihr Leben als eine Lüge. Wer ist ihre Mutter wirklich?

»Dieser Thriller wird Sie um den Schlaf bringen. Für Slaughter-Fans ist „Ein Teil von ihr“ ein absolutes Lese-Muss.«
ok!

»Wie immer hat Slaughter … keine Scheu, Verbrechen in all ihrer Brutalität und Grausamkeit zu schildern. […] Daneben aber beweist sie ebenso viel Gespür für die Zerrissenheit, für Sehnsüchte und Ängste, für starke Gefühle und damit verbundene innerliche Eruption, kurz: für die Komplexität ihrer Charaktere.«
dpa

»Karin Slaughters „Ein Teil von ihr“ liest sich als moderne Geschichte über komplizierte Vereinigte Staaten von Amerika, in der charakteristische Merkmale des American Way of Life ebenso aufscheinen wie der Mythos vom Grenzland.«
krimi-couch.de

 »Provokanter und raffinierter als alles, was sie zuvor geschrieben hat.«
vol.at

 »Eine spannende Lektüre bis zum Schluss.«
SpotOnNews

 »Fesselnd von der ersten bis zur letzten Seite.«
Magazin-frankfurt.com

 »Karin Slaughter gilt völlig zu Recht als eine der besten Krimi-Autoren der USA. Ihre Geschichten fesseln von Anfang bis Ende.«
IN

 »Karin Slaughter zählt zu den talentiertesten und stärksten Spannungsautoren der Welt.«
Yrsa Sigurðardóttir

»Jeder neue Thriller von Karin Slaughter ist ein Anlass zum Feiern!«
Kathy Reichs

»Karin Slaughter bietet weit mehr als unterhaltsamen Thrill.«
SPIEGEL ONLINE über »Pretty Girls«

Mehr erfahren »